Unser Zuhause

Hier wohnen wir nun, meine Kaninchen und meine Familie.
Meine kleine Stallanlage ist dicht am Haus; so ist eine ständige - notfalls auch nächtliche - Kontrolle bei anstehenden Würfen möglich. Wenn meine Kinder im Garten spielen, bleibt viel Zeit, die ich bei den Tieren verbringe.

Diana und Charly - zwei Deutsche Widder in den Farbenschlägen schwarz-weiß bzw. havanna-weiß - leben in einem Freigehege und dürfen zeitweise den ganzen Garten erkunden.

Bei den großen Tieren besteht da kein Problem mit unseren Nachbarkatzen, die einen gehörigen Respekt vor der Größe dieser Tiere haben und entsprechenden Abstand halten.
Wir hatten bereits einmal Junge. Es waren auch einige in der Farbe havanna dabei. Ab und zu werde ich mal wieder einen Wurf der Großen planen. Die Aufzucht der Jungen hat mir viel Freude bereitet.

Ansonsten dürfen die Kaninchen in verschiedenen Freigehegen auf dem Rasen toben, welche natürlich mit einem Netz gegen Raubtiere gesichert sind.

nach oben